Hausordnung

Halle

  • Das Betreten der Halle und die Benutzung der Geräte erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Rauchen ist in der ganzen Halle strengstens untersagt.
  • Die Räumlichkeiten sind schonend und pfleglich zu behandeln.
  • Jeder Benutzer haftet gegenüber Stefanie Röcker und Jeremias Simson GbR in Person von Stefanie Röcker und Jeremias Simson für die von ihm verursachten Beschädigungen und Verunreinigungen der Baulichkeiten und Einrichtungsgegenstände.
  • Schäden und Verunreinigungen sind unverzüglich den Inhabern zu melden.
  • Glasflaschen sind in der gesamten Halle verboten!
  • Jeder Besucher und Benutzer der Halle hat den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.
  • Die Haftung für Kinder außerhalb und innerhalb der Halle wird ausgeschlossen. Eltern haften für Ihre Kinder.
  • Benutzer und Besucher verpflichten sich dazu, auf dem gesamten Gelände für Sauberkeit und Ordnung zu sorgen.
  • Das Anbringen von Plakaten sowie die Auslage von Flyern, Prospekten usw. Bedarf der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung durch die Dogs World Arena.
  • Auf dem Gelände ist Schrittgeschwindigkeit zu fahren.
  • Das komplette Gelände und die Halle der Dogs World Arena ist Kameraüberwacht. Sollte der Verdacht auf Beschädigungen oder die Missachtung von Tierschutzrechtlinien bestehen, behält sich die Röcker & Simson GbR vor, dass Videomaterial der dafür zuständigen Behörden weiter zu geben

 

Trainingsfeld

  • Offene Speisen und Getränke sind auf dem Kunstrasen strengstens verboten!
  • Der Kunstrasen darf nur mit sauberen, kunstrasengeeigneten Schuhen betreten werden (keine Stollenschuhe).
  • Wassernäpfe sind außerhalb des Kunstrasens zu platzieren.
  • Verunreinigungen sind sofort zu beseitigen und anzuzeigen.
  • Jeder Benutzer ist angewiesen, die Mietzeiten genau einzuhalten und die Anlage dem Nachmieter pünktlich, sauber und aufgeräumt zu überlassen.
  • Um Verunreinigungen des Teppichbodens zu vermeiden, müssen läufige Hündinnen einen Schutz tragen.

Training

  • Das Training ist nur während der gebuchten Zeit gestattet.
  • Sollte nach dem Training keine weitere Hallenbuchung vorliegen, ist das Licht aus zuschalten.
  • Beschädigungen sind direkt zu melden.
  • Beschädigungen am Boden, der Halle, dem Halleninventar oder den Trainingsgeräten sind den Betreibern unmittelbar zu berichten.
  • Jeder Teilnehmer haftet für die von ihm verantworteten Beschädigungen.
  • Buchungen von Einzelstunden können bis zu 7 Tage vor Reservierung storniert werden. Der Teilnehmer erhält eine Gutschrift für seine Buchung. Eine Auszahlung des Buchungsguthabens ist nicht möglich.
  • Abo-Buchungen mit Gutschrift können nicht storniert werden.

Hunde

  • Alle Hunde sind im gesamten Bereich der Dogs World Arena sowie an allen öffentlichen Straßen rund herum an der Leine zu führen.
  • Eine gültige Hundehaftpflichtversicherung, sowie ein gültiger Impfpass berechtigen zum Betreten der Anlage.
  • Hunde sind vor dem Betreten der Halle zu lösen.
  • Hunde müssen beim Betreten des Kunstrasens sauber und trocken sein. Handtücher sind im Eingangsbereich zu finden.
  • Das Markieren durch Hunde ist strengstens zu unterbinden und wird mit einer Reinigungsgebühr von 10,00 € geahndet. Sollte sich ein Hund in der Halle „lösen“, wird eine Reinigungspauschale von 30,00 € fällig!! Sollte der Hundebesitzer dies missachten, sieht sich der Hallenbetreiber vor, ein Hausverbot zu erteilen und die aufzubringenden Reinigungskosten über das Guthaben des jeweiligen Übeltäters abzurechnen.
  • Auf dem gesamten Gelände auch dem Rindenmulch gilt Kotaufnahmepflicht. Kottüten sind rund um die Halle vorhanden.
  • Stachelhalsbänder sind auf dem gesamten Gelände verboten. Ebenso jegliche gewalttätige Einwirkung auf den Hund.

Unsere Sponsoren

 

Search

Counter

Anzahl Beitragshäufigkeit
188717