Runde 2 ...

28. Juli 2015

Nun geht also die Organisation los. Und wie soll es anders sein, die ersten schlechten Nachrichten treffen ein. Wir benötigen ein neues Erdbau-Unternehmen, denn das ausgesuchte, kann in den nächsten Wochen nicht anfangen. Gesagt getan, schnell ist jemand gefunden und so kann, wenn alles gut läuft nächste Woche der Bagger anrollen.

 

27. Juli 2015

Tag X ist gekommen... Die Baugenehmig ist durch... Die Rechnung dafür umso schockierender, aber das ist ein anderes Thema, um welches wir uns später kümmern werden.

 

20. Juli 2015

Alle Unterlagen sind nun im Online-Tool bestätigt. Wir haben mittlerweile einen Prüfstatiker gefunden, der nur noch auf die Auftragserteilung des Bauamtes wartet.

 

16. Juli 2015

Weitere (meist unabgehobene) Telefonate später entscheiden wir heute uns vor Ort das Ganze mal anzuschauen. Wir besuchen zuerst das Bauamt, man regiert etwas nervös, beantwortet uns dann aber doch ein paar Fragen. Wir besuchen das Umweltamt und treffen dort auf einen sehr aussagefreudigen Kollegen. Alle Unterlagen sind angeblich erledigt... nun heißt es weiter warten.

 

8. Juli 2015

Etliche Telefonate später ist heute endlich der Brandschutz bestätigt. Es fehlt weiterhin das Umweltamt und das Veterinäramt, obwohl es für beides eigentlich keine Änderungen gab, arbeitet das Bauamt erst weiter wenn die Plansätze zurück sind.

 

19. Juni 2015

8 Tage später ist der Plan dann auch auf dem Amt angekommen... naja das geht ja noch, doch was nun... es geht alles nochmal zum Brandschutz, zum Umweltamt & Arbeitsschutz und zum Veterinäramt, obwohl man uns sagte, dass hier die alten Unterlagen benutzt werden könnten. Die Nachbarschaftsbeteiligung wurde auch heute abgegeben... jetzt heißt es also nochmal vermutlich mind. 3 Wochen warten... denn solange läuft die Frist der Ämter....

 

11. Juni 2015

So, diesmal waren wir schnell. Nur 3 Tage später können wir den neuen Lageplan mit bemaßten Parkplätzen nach GaVO abgeben. Nun heißt es wieder warten...

 

08. Juni 2015

Nun sind bereits 20 Tage um und wir haben noch nichts gehört, also frage ich mal vorsichtig nach. Oh welch Wunder unser Antrag ist am 1.6. eingegangen (nein in der Zeit war kein Poststreik, aber vermutlich lag er irgendwo auf einem Stapel). Leider keine positiven Nachrichten. Die Parkflächen entsprechen wohl nicht der GaVO und sind nicht bemaßt... aha, und was heißt das jetzt... Die Parkflächen sind nicht anders als im alten Plan eingezeichnet nur eben ein paar mehr...

 

20. Mai 2015

So alles nochmal von vorne. Wir haben heute einen neuen Bauantrag abgegeben. Die Pläne kommen nun nicht vom Architekten sondern einem Vermessungsbüro. Die Baugrenzen sind die gleichen, denn diese waren bereits auf den alten Plänen auch korrekt eingezeichnet. Nun geht das Warten wieder von vorne los.

 

Unsere Sponsoren

 

© Dogs World Arena. All Rights Reserved.
Free Joomla! templates by Engine Templates